Fallbeispiel La Belle

 

La Belle ist eine 21 Jährige Oldenburger Stute. Sie hatte zwei Sehnenschäden und 3 Fohlen.

Sie steht seit 1,5 Jahren auf dem Pegasoma Hof und ist seit August 2012 Barhuf. Sie wurde von mir erfolgreich auf Barhuf umgestellt.

 

 

 

 

Hufe

 

 

Vorne rechts lateral

vor Eisen abnahme

August 2012

Extreme Hyperextension ( Überstreckung der Zehenknochen) Die Huffesselachse ist extem nach hinten Gebrochen. Dieser Beschlag ist sehr Kontraproduktiv für die Sehnenschäden

 

 

 

 

 

VR lateral

nach Eisen abnahme

vor 1. Bearbeitung

 

 

 

Nach Eisen abnahme ist die Huffesselachse etwas besser.

Die Trachten sind extrem untergeschoben und können keinerlei Last mehr aufnehmen

 

 

 

 

 

 

 VR lateral 

nach 1. Bearbeitung

 August 2012

 

 

 

 

 

 

 

 VR lateral

 

Vor Bearbeitung

Dezember 2012

 

 Die Huffesselachse hat sich deutlich verbessert.

 

 

 

 

 

VR lateral

nach Bearbeitung

Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR lateral

Vor Bearbeitung

Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VR lateral

nach Bearbeitung

Mai 2013

Die Huffesselachse ist deutlich entspannt. Durch die Sehnenschäden ist die Stute mitlerweile leicht bis mittelstark Surchtrittig. Das verhindert einen guten Huffesselstand

Die Trachten sind immer noch untergeschoben aber sie können so wieder eine gewisse Last aufnehmen.

 

 

VR  dorsal

vor Eisen abnahme

vor 1. Bearbeitung

August 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

nach Eisen abnahme

August 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

nach 1. Bearbeitung

August 2012

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

vor Bearbeitung

Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

nach Bearbeitung

Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

vor Bearbeitung

Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

VR dorsal

nach Bearbeitung

Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

nach Eisen abnahme

Leider fehlt hier das Bild mit Eisen.

vor Bearbeitung August 2012

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

nach 1. Bearbeitung

August 2012

Extrem gezertte Blättchenschicht.

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

vor Bearbeitung

Dezember 2012

Die Blättchenschicht hat nach nur knapp 4 Monaten wieder einen guten zusammenhalt.

 

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

nach Bearbeitung

Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

vor Bearbeitung

Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

VR solear

nach Bearbeitung

Mai 2013

Die Hufe haben sich in einen Positiven Zustand entwickelt.

Die roten Stellen in der Sohle und am Strahl sind Druckstellen durch Sohlenwülste und unebenem Boden.

 

 

 

 

VR palmar

vor Eisen abnahme

August 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR palmar

nach Eisen abnahme

vor Bearbeitung

August 2012

In der Zehe sieht man einen ordentlichen Tragrand Überstand

 

 

 

 

 

 

VR palmar

nach 1. Bearbeitung

August 2012

Ich habe hier Tragrand stehen lassen, denn das Horn war sehr bröselig nach Eisen abnahme und damit das Pferd nicht auf der Sohle laufen muss bleibt mehr Tragrand stehen wie normal.

 

 

 

 

 

VR palmar

Vor Bearbeitung

Dezember 2012

Hier ist kaum bis kein tragrand mehr vorhanden. das Pferd steht aber seit ende Oktober im Offenstall und hat mit einem erhöten Abrieb zu tun.

 

 

 

 

 

VR palmar

nach Bearbeitung

Dezember 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

VR palmar

vor Bearbeitung

Mai 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

VR palmar

nach Bearbeitung

Mai 2013

Hier sieht man das sich die Abriebsituation den Bodenverhältnissen angepasst hat.